Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen

Nach einer durchgetanzten Nacht schmerzen manchmal die FüßeBraucht man (teure) Tanzschuhe?

Gute Tanzschuhe sind Gold wert :-). Nicht nur, dass sie einfach gut aussehen und man viel besser die Drehungen hinbekommt, sie geben auch jedem Tänzer besseren Halt sowie eine Möglichkeit durch die Sohle Einfluss auf die Bodenhaftung zu nehmen! Gerade Anfänger unterschätzen oft den Unterschied zu herkömmlichen Schuhen mit hohem Absatz! Erscheinen einen in Deutschland die Preise zu hoch, so lohnt ein Blick ins Ausland. Während aus Hong-Kong oft preiswerter Ramsch kommt, so findet man preiswerte und gute Schuhe oft auch in Spanien oder Italien.
Dabei gilt, dass es für verschiedene Tänze verschiedene Schuhe gibt. Die Anforderungen an Tango sind andere als an Salsa oder Standardtänze!

Dabei lohnt sich hier eine Investition wirklich - nach der ersten längeren Salsa-Nacht, wird man wissen, warum man sich die neuen Tanzschuhe gekauft hat! Klar, gerade in Deutschland kostet ein guter Schuh gerne mal mehr als hundert Euro (in Spanien sind sie billiger -> siehe Onlineshop von World Dancers - Tanzschuhe), doch muss man sich fragen, ob man bei einem billigen Schuh nicht am falschen Ende spart.
Schließlich kostet jeder Sport etwas und außer den Tanzschuhen müsst ihr eigentlich so gut wie nie höhere Beträge für das Tanzen investieren (Von guten Kongressen mal abgesehen)!

Wer sich bei der Entscheidung noch unsicher ist, kann auch mal meinen Blogartikel zu Tanzschuhen lesen: "Tennis o tacones" - Sportschuhe oder Tanzschuhe

Und die Männer?

Das ein guter Schuh viel Wert ist, gilt natürlich nicht nur für Frauen! Auch für Männer gibt es gute Tanzschuhe, mit Wildleder oder Kunststoffsohlen!

Wie immer gibt es mehrere Philosophien: Während ich in den ersten Jahren eher Schuhe mit festen Halt und stumpfer Sohle mochte, was vor allem daran lag, dass ich mehr kubanisch tanzte und einfach fest und sicher stehen wollte, so mag ich persönlich heute sehr leichte, dünne Schuhe mit glatter Sohle. Wildleder muss es dabei für mich nicht sein. Auch leichte Sommerschuhe z.B. von Zara finde ich manchmal erstaunlich gut geeignet!

Wichtig, für Männer und Frauen, ist auf jeden Fall, dass der Schuh gut passt und man fest darin steht! Am Besten ist es, die Schuhe vorher anzuprobieren! Wer bei Drehungen wackelt, weil er schlecht steht, wird keine Freude daran haben und es als Anfänger vermutlich sogar das Tanzen frustriert aufgeben, ohne zu wissen, dass die Ursache vielleicht nur der falsche Schuh war.
 

Tanzschuhe für Männer und Frauen:

Es gibt mehrere Geschäfte in Deutschland, die meisten mit Ornlineshop!
Hier eine kleine Auswahl:

Quick & Step - Tanzschuhe in Fulda

Werner Kern 

Danceaffairs.de

Javari - eine Unterfirma von Amazon - mit gleichem gutem Service!

Demi-Point - Tanzfachgeschäft in Hamburg

Tanzschuh-Boutique - Erika Unger, Schillerstr. 25, 35423 Lich, Tel: 06404-7237

Asami's-Tanzboutique, Semmelstrasse 6, 97070 Würzburg

Tanzschuhe Giffels (Tanzschuhmanufaktur Diamant)

Mc Tanz

Latincrossshop (zur Zeit nur FB Seite, also ungeprüft)

Tanzschuhe-Konstanz

 



Tanzschuhe - einfach unverzichtbar 

 

Tanzschuhe aus Italien

Der Paoul Deutschlandvertrieb:

Paoul.de
V. Agresti Gbr,
Biebricher Alklee 4,
65187 Wiesbaden, Tel: 0611 - 80 8118

 

Tanzschuhe aus Spanien

World-dancers.com - große Firma mit sehr gutem Angebot!

World Dancers, Tanzschue

Präsentation von Tanzschuhen in einer Latindisco

 

Pepa Molins, Malaga - Tanzschuhe, Latin, Slasa und Flamenco:

Pepa Molins, Malaga

Calle Eugenio Gross 5, Malaga

 

Amazon-Bestellung

Bitte Amazon hier bestellen: Bitte über dieses Fenster Eure Suche beginnen. Dies trägt für den Unterhalt dieser Homepage bei, kostet Euch nichts und ist anonym! Danke.