Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen

Summerclasses with Noelia and BersyIm Sommer bieten in Spanien viele Tanzlehrer zweiwöchige Intensivkurse an. Diese haben meist einen besonderen Schwerpunkt (Footwork, Salsa, Styling) oder bieten einen bunten Strauß an verschiedenen Themen. Zielgruppe sind die Leute, die nicht verreisen, bzw. diejenigen, die sonst das Jahr über es nicht schaffen zu Tanzkursen zu gehen.
So war zum Beispiel in den Sommerkursen von Bersy Cortez und Noelia Delgado an acht Abenden ein sehr abwechslungsreiches mit Salsa und Bachtata auch Rumba, Salsa Cubana, Contemporary Dance, Cha Cha und Spinningklassen einiges vertreten.

In Bersys und Noelias diesjähriger Summeruniversity (in Malagas Dflow) waren übrigens neben Teilnehmern aus dem Umkreis von bis zu 200 km um Malaga (Teilnehmer aus Granada und Cadiz!) auch Schüler aus Belgien, Rumänien, Hamburg und Wien vertreten, was zeigt, dass selbst im Urlaub, echte Tänzer nicht vor dem Lernen im Ausland zurückschrecken ;-)

 Sommerkurse - Salsa und Bachta

 

Hier ein paar Videos als Beispiel (alle Videos findet ihr wie üblich in meinem Youtubekanal -Suche nutzen "Summeruniversity"):

Bersy & Noelia Delgado - Intensivo / Summeruniversity - Salsa advanced II

Bersy Cortez - Estilo Chicas / Ladiesstyling II - Intensivo / Summeruniversity 2017

David Nuñoz - Esilo hombres / Menstyling II - Intensivo / Summeruniversity 2017

Cristina Avila & Victor Martos - Bachata Sensual II (with Bonus) - Intensivo / Summeruniversity 2017

Carmen González - Spins and Contemporary Dance II - Intensivo / Summeruniversity 2017

Noelia Delgado & Alejandro Bizcochito - Rumba, Guaguanco & Cuban Footwork-Intensivo/Summeruniversity

Victor & Cristina - Intensivo / Summeruniversity 2017 - Bachata Sensual Il

Zu allen Videos gibt es in meinem Kanal auch langsamere Erklärvideos. Diese eignen sich zum Üben wesentlich besser!


Mein Fazit: Insgesamt finde ich diese Intensivkurse zwar relativ anstrengend, da man jeden Abend ca. 3 Stunden Kurs hat, aber sie bringen wirklich viel, zumal oft viele aus dem Kurs anschließend Essen und tanzen gehen. Man ist nach ein paar Tagen recht gut "im Flow". :)
Mittlerweile bin ich im vierten Jahr dabei und es war jedes Mal es mehr als Wert, zumal der eigentliche Preis mit 35 Euro (bzw. 50 Euro für beide Stunden) für die kompletten 2 Wochen durchaus vertretbar ist.

 

Amazon-Bestellung

Bitte Amazon hier bestellen: Bitte über dieses Fenster Eure Suche beginnen. Dies trägt für den Unterhalt dieser Homepage bei, kostet Euch nichts und ist anonym! Danke.